Spitzenforscher zu deutschen KI-Chancen "Dass die Chinesen uns überholt haben, ist reine Folklore"

Wolfgang Wahlster leitet mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern seit mehr als 20 Jahren die wohl renommierteste deutsche Forschungseinrichtung in Sachen KI. Mit manager-magazin.de sprach er über deutsche Schwächen, chinesisches Marketinggetöse und warum Deutschland seiner Ansicht in der KI besser dasteht, als viele glauben.
Virtueller Moderator: Dieser Nachrichtensprecher aus China imitiert Gestik, Mimik und Stimmlage von "lebenden" Moderatoren und lernt per KI stetig dazu.

Virtueller Moderator: Dieser Nachrichtensprecher aus China imitiert Gestik, Mimik und Stimmlage von "lebenden" Moderatoren und lernt per KI stetig dazu.

Foto: YouTube/ Xinhua/ New China TV
Wolfgang Wahlster
Foto: Jim Rakete
Mehr lesen über