US-Salzgeschäft verkauft K+S gelingt Befreiungsschlag

Der Salz- und Düngemittelhersteller K+S hat den Verkauf seiner US-Salzsparte unter Dach und Fach gebracht. Damit kann Konzernchef Burhard Lohr endlich die milliardenschwere Verschuldung deutlich reduzieren.
Salzabbau bei K+S in Bernburg

Salzabbau bei K+S in Bernburg

Foto: Jens Wolf/ dpa
mg/dpa-afx/Reuters