Viertes Vakzin zugelassen EU genehmigt Impfstoff von Johnson & Johnson

Nach Biontech/Pfizer, Moderna und Astrazeneca hat die EU nun einen vierten Impfstoff zugelassen. Das Vakzin hat einen entscheidenden Vorteil.
Eine Dosis reicht: Das Vakzin von Johnson & Johnson braucht nur einmal gespritzt zu werden

Eine Dosis reicht: Das Vakzin von Johnson & Johnson braucht nur einmal gespritzt zu werden

Foto: JUSTIN TALLIS / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Impfstoffprojekte gegen Covid-19 sind am weitesten
Fotostrecke

Diese Impfstoffprojekte gegen Covid-19 sind am weitesten

Foto: MENAHEM KAHANA / AFP
mg/Reuters, dpa-afx