Glyphosat-Prozesse Gericht hält Zwei-Milliarden-Strafe für Bayer für zu hoch

Ein französischer Landwirt versprüht im März 2019 ein Monsanto-Herbizid auf seinen Feldern

Ein französischer Landwirt versprüht im März 2019 ein Monsanto-Herbizid auf seinen Feldern

Foto: JEAN-FRANCOIS MONIER/ AFP
luk / dpa-afx