Kraftwerke müssen abschalten Pfusch bei Turbinen fliegt General Electric jetzt um die Ohren

General Electric hat ernsthafte Probleme mit fehlkonstruierten Schaufeln seiner bis zu 400 Tonnen schweren Gasturbinen. Bislang haben 18 Kraftwerke weltweit den Dienst mit diesen Turbinen eingestellt. Für die Instandsetzung hat der Konzern bislang 500 Millionen Dollar veranschlagt. Doch das dürfte wohl nicht reichen.
Teures Instandsetzen: General Electric muss die Schaufeln der bis zu 400 Tonnen schweren Gasturbine der H-Klasse erneuern

Teures Instandsetzen: General Electric muss die Schaufeln der bis zu 400 Tonnen schweren Gasturbine der H-Klasse erneuern

Foto: Jean-Paul Iltis