Elektro-Joint-Venture in China Motorenbauer Deutz schafft Comeback

Der Kölner S-Dax-Konzern stellt sein Chinageschäft neu auf. Ein Joint Venture mit dem Baumaschinenhersteller Sany verschafft dem Motorenbauer eine starke Stellung im größten Markt für schwere Aggregate weltweit. Türöffner waren allerdings nicht große Diesel-, sondern ausgerechnet kleine Elektromotoren.
"Ein Meilenstein für Deutz": Firmenchef Frank Hiller

"Ein Meilenstein für Deutz": Firmenchef Frank Hiller

Foto: Deutz