1200 neue Jobs in Celaya Bosch trotzt Trump und baut neues Werk in Mexiko

Für die Autoindustrie ist Mexiko ein wichtiger Standort - auch wegen der Nähe zu den USA. Der Zulieferer Bosch rechnet mit einer Einigung im Handelskonflikt und investiert noch einmal viel Geld.
Besuch vom Präsidenten: Mexikos Präsident Enrique Pena Nieto (rechts) weiß Bosch als Arbeitgeber in dem Land zu schätzen und posierte schon 2016 mit Arbeitern in einem Bosch-Werk

Besuch vom Präsidenten: Mexikos Präsident Enrique Pena Nieto (rechts) weiß Bosch als Arbeitgeber in dem Land zu schätzen und posierte schon 2016 mit Arbeitern in einem Bosch-Werk

Foto: picture alliance / dpa
Trumps Zölle gefährden Exportproduktion: Diese Autobauer müssen um Mexiko zittern
Foto: BWM
Fotostrecke

Trumps Zölle gefährden Exportproduktion: Diese Autobauer müssen um Mexiko zittern

Autoriesen wollen mit Billigautos wachsen: Welche Konzerne auf günstige Schwellenland-Mobile setzen
Foto: Friso Gentsch/ picture-alliance/ dpa
Fotostrecke

Autoriesen wollen mit Billigautos wachsen: Welche Konzerne auf günstige Schwellenland-Mobile setzen

rei/dpa
Mehr lesen über