Produktionsrate soll sinken Boeing schließt Dreamliner-Produktion in Seattle

Der Flugzeughersteller Boeing kürzt an seinem Stammsitz. Der Langstreckenjet 787 "Dreamliner" soll künftig nicht mehr im Werk Everett bei Seattle gefertigt werden.
Konstruktion einer Boeing 787 in Everett (Archivbild von 2012)

Konstruktion einer Boeing 787 in Everett (Archivbild von 2012)

Foto: JASON REED/ REUTERS
ak/dpa-afx