Großauftrag für Boeing Ryanair kauft 75 Modelle des Unglücksfliegers 737 Max

Die Luftfahrbranche stöhnt noch unter der Last der Pandemie. Doch die irische Billigairline wettet auf die Zeit danach – und bestellt Flugzeuge, die 18 Monate lang keine Starterlaubnis hatten. Das ist vor allem für den US-Konzern eine gute Nachricht.
Restart: Zum ersten Mal seit März 2019 ist eine Boeing 737 Max wieder gestartet. Am Mittwoch ging es von Dallas nach Tusla in den USA.

Restart: Zum ersten Mal seit März 2019 ist eine Boeing 737 Max wieder gestartet. Am Mittwoch ging es von Dallas nach Tusla in den USA.

Foto: COOPER NEILL / AFP
Icon: Manager Magazin
lhy/dpa, Reuters
Mehr lesen über