Historische Hauptversammlung von Bayer Aktionäre rebellieren gegen Bayer-Chef Baumann

Die Hauptversammlung des Agrarchemie- und Pharmakonzerns Bayer liefert eine Sensation: Vorstandschef Werner Baumann wurde als erster amtierender Dax-Chef von den Aktionären nicht entlastet. Eine Blamage für Baumann und für seinen Aufsichtsratschef Werner Wenning.
Blamage für Bayer-Chef Werner Baumann: Die Aktionäre verweigern seine Entlastung

Blamage für Bayer-Chef Werner Baumann: Die Aktionäre verweigern seine Entlastung

Foto: Getty Images
Bayer-Chefaufseher Werner Wenning: Kurz mal die Fassung verloren

Bayer-Chefaufseher Werner Wenning: Kurz mal die Fassung verloren

Foto: REUTERS
Icon: Manager Magazin
Reuters
Bayer-Chef Werner Baumann muss am Freitag einen umfangreichen Fragenkatalog seiner Aktionäre abarbeiten. Kern vieler Eingaben: die Rechtsrisiken der Mega-Übernahme von Monsanto - und ob er sie unterschätzt hat

Bayer-Chef Werner Baumann muss am Freitag einen umfangreichen Fragenkatalog seiner Aktionäre abarbeiten. Kern vieler Eingaben: die Rechtsrisiken der Mega-Übernahme von Monsanto - und ob er sie unterschätzt hat

Foto: Wolfgang Rattay/ REUTERS
Ein Glyphosat-Gegner hält vor Beginn der Bayer-HV in Bonn tote Bienen hoch. Die Vizepräsidentin des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerverbands schlägt Bayer-Chefkontrolleur Wenning einen Jobwechsel vor

Ein Glyphosat-Gegner hält vor Beginn der Bayer-HV in Bonn tote Bienen hoch. Die Vizepräsidentin des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerverbands schlägt Bayer-Chefkontrolleur Wenning einen Jobwechsel vor

Foto: REUTERS
Werner Baumann: Knapp eine Stunde lang verteidigte der Bayer-Chef in monotoner Tonlage seinen Kurs. Anschließend hagelte es Kritik der Aktionäre: "Haben Sie sich blenden lassen, Herr Baumann?"

Werner Baumann: Knapp eine Stunde lang verteidigte der Bayer-Chef in monotoner Tonlage seinen Kurs. Anschließend hagelte es Kritik der Aktionäre: "Haben Sie sich blenden lassen, Herr Baumann?"

Foto: Wolfgang Rattay/ REUTERS
"Bayer wird Bayer bleiben": Mit seiner optimistischen Welt- und Unternehmenssicht steht Bayer-Chef Werner Baumann derzeit ziemlich alleine da

"Bayer wird Bayer bleiben": Mit seiner optimistischen Welt- und Unternehmenssicht steht Bayer-Chef Werner Baumann derzeit ziemlich alleine da

Foto: REUTERS
Bayer: Die Hauptversammlung des Pharma- und Agrarchemiekonzerns heute in Bonn dürfte turbulent werden. Bayer-Chef Werner Baumann (links) sowie Aufsichtsratschef Werner Wenning (rechts) stehen unter Druck

Bayer: Die Hauptversammlung des Pharma- und Agrarchemiekonzerns heute in Bonn dürfte turbulent werden. Bayer-Chef Werner Baumann (links) sowie Aufsichtsratschef Werner Wenning (rechts) stehen unter Druck

Foto: REUTERS
Baumann, Wenning: Gemeinsam die Strategie durchziehen

Baumann, Wenning: Gemeinsam die Strategie durchziehen

Foto: ddp images/Sven Simon
Tote Bienen: Symbolischer Protest gegen Bayer vor Beginn der Hauptversammlung

Tote Bienen: Symbolischer Protest gegen Bayer vor Beginn der Hauptversammlung

Foto: Getty Images
Den schlechten Ruf Monsantos unterschätzt: Bayer droht nach der Übernahme von Monsanto nun selbst zum "Corporate Evil" zu werden

Den schlechten Ruf Monsantos unterschätzt: Bayer droht nach der Übernahme von Monsanto nun selbst zum "Corporate Evil" zu werden

Foto: DPA