Optimistischer Ausblick BASF fürchtet Delta-Variante nicht

Die Geschäfte von BASF laufen derzeit prächtig. Wenn die Corona-Pandemie dem Chemiekonzern keinen Strich durch die Rechnung macht, könnte 2021 sogar ein neuer Bestwert erreicht werden.
BASF-Chef Martin Brudermüller: Die Weltkonjunktur erholt sich, die Nachfrage nach chemischen Produkten steigt, höhere Preise dafür bescheren BASF satte Gewinne und sorgen für Optimismus

BASF-Chef Martin Brudermüller: Die Weltkonjunktur erholt sich, die Nachfrage nach chemischen Produkten steigt, höhere Preise dafür bescheren BASF satte Gewinne und sorgen für Optimismus

Foto: Uwe Anspach/dpa
rei/Reuters/dpa