Fotostrecke

Siemens-Deal mischt Schnellbahn-Branche auf: Das irre Rennen von ICE und TGV gegen Asiens Superzüge

Foto: JACQUES DEMARTHON/ AFP

Hochgeschwindigkeitszüge Milliardenauftrag für Siemens-Rivalen

Ein milliardenschwerer Auftrag der US-Eisenbahn Amtrak hat dem französischen Industriekonzern Alstom am Montag an der Börse Auftrieb gegeben. Die Aktien des Siemens -Rivalen stiegen in Paris um bis zu 5,2 Prozent auf ein Sieben-Monats-Hoch von 24,48 Euro. Sie waren damit bester Wert im EuroStoxx 50 .

Hintergrund für den Kursanstieg: Der französische Konzern soll 28 Hochgeschwindigkeitszüge an den US-Eisenbahnkonzern Amtrak liefern. Die Vereinbarung im Volumen von 1,8 Milliarden Euro umfasse auch langfristige Wartungs- und Reparaturverträge.

Die neuen Züge sollen an der US-Ostküste zwischen Boston und der Hauptstadt Washington eingesetzt werden.

la/dpa/reuters
Mehr lesen über