Militärische Güter Airbus-Chef warnt vor neuen Exporthürden

Airbus hat im zweiten Quartal sehr gute Geschäfte mit Passagierjets gemacht, die Rüstungssparte schwächelt. Unter dem Strich steigt der Gewinn deutlich stärker als der Umsatz. Konzernchef Enders warnt mit Blick auf militärische Güter vor höheren Exporthürden - und will sich weiter vom Anteil an Dassault trennen.
A350: Zivilflugzeuge des Airbus-Konzerns sind gefragt, die Rüstungssparte dagegen muss kräftig Personal abbauen

A350: Zivilflugzeuge des Airbus-Konzerns sind gefragt, die Rüstungssparte dagegen muss kräftig Personal abbauen

Foto: DPA
rei/rtr/dpa