A320-Flieger ohne Triebwerke Stau in den Airbus-Werken

A320neo in Hamburg: Pratt & Whitney kann die Triebwerke zwar wieder liefern, die werden jetzt jedoch erst mal in den bereits fliegenden Maschinen benötigt

A320neo in Hamburg: Pratt & Whitney kann die Triebwerke zwar wieder liefern, die werden jetzt jedoch erst mal in den bereits fliegenden Maschinen benötigt

Foto: Daniel Bockwoldt/ dpa
Erstflug des A320neo: Premiere für das Sparmodell von Airbus
Foto: ERIC CABANIS/ AFP
Fotostrecke

Erstflug des A320neo: Premiere für das Sparmodell von Airbus

mg/dpa-afx