Windkraftflaute Repower streicht 750 Stellen

Der Windanlagenhersteller Repower will jeden sechsten Arbeitsplatz weltweit streichen. Die indische Konzernmutter Suzlon verweist auf den Niedergang des Markts. Dem sinkenden Umsatz müssten die Kosten folgen.
Flaute: Montage von Repower-Windrädern auf See

Flaute: Montage von Repower-Windrädern auf See

Foto: REpower Systems/OBS
ak/dpa-afx
Mehr lesen über