Schienenkartell Kommunen setzen ThyssenKrupp unter Druck

Städte, Gemeinden und Bundesländer bereiten umfangreiche Schadensersatzforderungen gegen das Schienenkartell um den Konzern ThyssenKrupp vor. Zudem drohen den Firmen laut einem Medienbericht Vertragsstrafen. An der Börse kommt die Nachricht nicht gut an.
Stahl des Anstoßes: ThyssenKrupp muss sich auf Schadensersatz- und weitere Strafzahlungen einstellen

Stahl des Anstoßes: ThyssenKrupp muss sich auf Schadensersatz- und weitere Strafzahlungen einstellen

Foto: DPA
nis/dpa-afx
Mehr lesen über