Gabelstaplerhersteller Chinesen steigen bei Kion ein

Nun ist es offiziell: Der chinesische Baumaschinenkonzern Shandong Heavy Industry steigt über seine Tochter Weichai Power bei dem deutschen Gabelstaplerhersteller Kion ein. manager magazin hatte über die Pläne bereits exklusiv berichtet.
Gefragter Gabelstaplerhersteller: Die Chinesen zahlen rund 740 Millionen Euro für ein Viertel der Anteile

Gefragter Gabelstaplerhersteller: Die Chinesen zahlen rund 740 Millionen Euro für ein Viertel der Anteile

mg/dpa