Luftfahrt Ryanair präsentiert Rekordgewinn

Der irische Billigflieger Ryanair hat im vergangenen Jahr eine halbe Milliarde Euro verdient. Dennoch leidet die Airline am hohen Kerosinpreis. Rekordgewinne seien daher für das aktuelle Geschäftsjahr nicht zu erwarten, sagt Ryanair-Chef Michael O'Leary.
Ryanair-Chef Michael O'Leary: "Jede Schwachsinnsgeschichte erhöht unsere Buchungszahlen."

Ryanair-Chef Michael O'Leary: "Jede Schwachsinnsgeschichte erhöht unsere Buchungszahlen."

Foto: dapd
krk/dpa
Mehr lesen über