Hoher Auftragsbestand Hochtief für 22 Monate voll ausgelastet

Die Probleme der Tochter Leighton belasten Hochtief auch im ersten Quartal. Der Auftragsbestand von Deutschlands größtem Baukonzern macht allerdings Hoffnung. Hochtief ist damit rechnerisch mehr als 22 Monate ausgelastet.
Rote Zahlen im ersten Quartal: Hochtief leidet unter der australischen Tochter Leighton, hat aber so viel Aufträge wie nie zuvor

Rote Zahlen im ersten Quartal: Hochtief leidet unter der australischen Tochter Leighton, hat aber so viel Aufträge wie nie zuvor

Foto: Roland Weihrauch/ dpa
rei/dapd