Abwärtssog Air France noch schlechter als Lufthansa

Die französisch-niederländische Fluglinie Air France-KLM war auf den ersten Blick im ersten Quartal 2012 nur in einem stabil: ihrem Verlust verglichen mit dem im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dafür sorgten allerdings Sonderfaktoren. Im eigentlichen Geschäft ging es noch weiter bergab.
Eingangshalle der Air-France-Zentrale in Paris Roissy: Erneut hohe Verluste

Eingangshalle der Air-France-Zentrale in Paris Roissy: Erneut hohe Verluste

Foto: AFP
kst/dpa-afx
Mehr lesen über