Fraport Nachtflugverbot trübt Frachtgeschäft

Das Nachtflugverbot und die weltwirtschaftlichen Unsicherheiten machen dem Flughafenbetreiber Fraport zu schaffen. Auf dem größten deutschen Flughafen brach das Frachtaufkommen im März ein. Die Passagierzahlen kletterten dagegen auf einen Höchstwert.
Frankfurter Flughafen: Lufthansa Cargo muss bei den Nachtflügen ausweichen

Frankfurter Flughafen: Lufthansa Cargo muss bei den Nachtflügen ausweichen

Foto: Fredrik von Erichsen/ dpa
la/reuters
Mehr lesen über