Lufthansa Richter erlauben Einsatz von Leih-Stewardessen

Schlappe für die Arbeitnehmervertreter der Lufthansa: Das Arbeitsgericht in Frankfurt hat der Lufthansa erlaubt, 200 Angestellte von Zeitarbeitsfirmen als Stewardessen einzusetzen. Damit hat die Zeitarbeitsbranche, die zu den Jobmotoren in Deutschland gehört, einen Achtungserfolg erzielt.
Lufthansa-Stewardessen: Künftig offenbar auch als Angestellte von Leiharbeitsfirmen möglich

Lufthansa-Stewardessen: Künftig offenbar auch als Angestellte von Leiharbeitsfirmen möglich

Foto: dapd
kst/ssu/dpa