Quartalsverlust Umbau belastet Beiersdorf

Beiersdorf im Umbruch: Im Schlussquartal ist der Hersteller von Nivea und Tesa in die roten Zahlen gerutscht. Die Neuausrichtung der Kosmetiksparte kostete viel Geld, zudem belastet das China-Geschäft die Bilanz. Jetzt steht ein Wechsel an der Konzernspitze an. Beobachter halten die Wende für möglich.
Nivea: Die blaue Dose hat an Strahlkraft verloren

Nivea: Die blaue Dose hat an Strahlkraft verloren

Foto: Joern Pollex/ Getty Images
la/kst/reuters/dpa