Rezessionsangst Deutsche Metallindustrie bildet erste Krisenstäbe

Die deutsche Metallindustrie macht tapfer gut Wetter. Noch ist von Krise auch keine Spur. Doch verdeckt bereiten sich die Unternehmen schon emsig auf den Abschwung vor. Wieder heißt es: Kosten sparen oder zumindest flexibilisieren. Einen Puffer für den nächsten Einbruch bietet vor allem die Leiharbeit. 
Von Cornelia Knust
Tunnelblick: Maschinenbau und Autoindustrie fürchten den Einbruch mitten im Boom

Tunnelblick: Maschinenbau und Autoindustrie fürchten den Einbruch mitten im Boom

Foto: Jens Büttner/ picture alliance / dpa