ThyssenKrupp Bremer Werft an Blohm + Voss interessiert

Die Hamburger Traditionswerft Blohm + Voss bleibt offenbar doch in deutscher Hand: Der Bremer Schiffsbauer Lürssen hat einem Medienbericht zufolge ein Angebot für den Kauf der ThyssenKrupp-Tochter vorgelegt.
"Queen Victoria" bei Blohm + Voss: ThyssenKrupp will aus dem zivilen Schiffbaugeschäft aussteigen

"Queen Victoria" bei Blohm + Voss: ThyssenKrupp will aus dem zivilen Schiffbaugeschäft aussteigen

Foto: Angelika Warmuth/ dpa
mg/dpa-afx