Ferrostaal-Skandal Ruf aus der Wüste

Zum Bestechungsskandal beim Essener Handelshaus Ferrostaal haben sich schon viele zu Wort gemeldet, nicht jedoch Großaktionär Ipic, Staatsfonds aus Abu Dhabi. Das ist seit heute anders. Die Scheichs geben sich ganz seriös. Im Rechtsstreit mit MAN spielen sie den Ball zurück ins gegnerische Feld.
Von Cornelia Knust
Probleme mit der deutschen Tochter: Ipic-Managing Director Khadam Abdulla Al Qubaisi sieht sich von MAN in Sachen Ferrostaal getäuscht

Probleme mit der deutschen Tochter: Ipic-Managing Director Khadam Abdulla Al Qubaisi sieht sich von MAN in Sachen Ferrostaal getäuscht

Foto: REUTERS