Nach Boeing-Notlandung Weitere Southwest-Flieger fehlerhaft

Nach der Notlandung einer Boeing 737 der Southwest Airlines hat die US-Verkehrssicherheitsbehörde an drei weiteren Maschinen ähnliche Schäden festgestellt. Bisher wurden wegen des Unfalls rund 600 Flüge abgesagt.
Probleme mit der Flugzeugdecke: Plötzlicher Druckabfall in der Kabine

Probleme mit der Flugzeugdecke: Plötzlicher Druckabfall in der Kabine

Foto: JEFF HAYNES/ REUTERS
mg/dapd