US-Unternehmensgewinne Alcoa schreibt wieder schwarze Zahlen

Der größte US-Aluminiumkonzern Alcoa ist am Jahresende dank höherer Metallpreise in die Gewinnzone zurückgekehrt. Alcoa-Chef Klaus Kleinfeld eröffnet damit die Saison der Unternehmensbilanzen. In diesem Jahrzehnt erwartet er eine Verdopplung der Nachfrage.
Alcoa-Arbeiter in Italien: Manche Werke mussten 2010 schließen, doch jetzt ist Aluminium wieder gefragt

Alcoa-Arbeiter in Italien: Manche Werke mussten 2010 schließen, doch jetzt ist Aluminium wieder gefragt

Foto: MARIO LAPORTA/ AFP
ak/rtr/dpa-afx
Mehr lesen über