A380-Notlandung Qantas fordert Schadensersatz

Die australische Fluggesellschaft Qantas hat wegen der Triebwerksprobleme am A380 rechtliche Schritte gegen Rolls-Royce eingeleitet. Qantas fordert Schadensersatz von dem britischen Hersteller. Inzwischen hat die australische Sicherheitsbehörde sogar eine Warnung zu den Triebwerken herausgegeben.
Baufehler: Rund 20 Triebwerke sind von der Sicherheitswarnung der australischen Behörde betroffen

Baufehler: Rund 20 Triebwerke sind von der Sicherheitswarnung der australischen Behörde betroffen

Foto: ROSLAN RAHMAN/ AFP
mg/dapd
Mehr lesen über
Verwandte Artikel