Handel Immer klüger, immer schneller - Roboter erobern die Warenhäuser

Der Versandriese Amazon hat weltweit bereits mehr als 350.000 Roboter in seinen Versand- und Logistikzentren in Betrieb. Angesichts der Personalnot im Handel dürften es rasch mehr werden - und die Maschinen erledigen immer komplexere Aufgaben.
Ein Originaltext aus dem "Economist"
Foto: Paul Hennessy / NurPhoto via Getty Images

The bots in the warehouse

New robots—smarter and faster—are taking over warehouses

Most picking jobs will be done by bots

A decade ago Amazon started to introduce robots into its "fulfilment centres”, as online retailers call their giant distribution warehouses. Instead of having people wandering up and down rows of shelves picking goods to complete orders, the machines would lift and then carry the shelves to the pickers. That saved time and money. Amazon’s sites now have more than 350,000 robots of various sorts deployed worldwide. But even that is not enough to secure its future.

Advances in warehouse robotics, coupled with increasing labour costs and difficulty in finding workers, have created a watershed moment in the logistics industry. With covid-19 lockdowns causing supply-chain disruptions and a boom in home deliveries that is likely to endure, fulfilment centres have been working at full tilt.

Despite the robots, many firms have to bring in temporary workers to cope with increased demand during busy periods. Competition for staff is fierce. In the run-up to the holiday shopping season in December, Amazon brought in some 150,000 extra workers in America alone, offering sign-on bonuses of up to $3,000.

The long-term implications of such a high reliance on increasingly hard-to-find labour in distribution is clear, according to a new study by McKinsey, a consultancy: "Automation in warehousing is no longer just nice to have but an imperative for sustainable growth.”

Weiterlesen mit manager magazin+

Mehr verstehen, mehr erreichen

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Alle m+-Artikel auf manager-magazin.de

    exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

Ein Monat für 0,00 €
Jetzt für 0,00 € ausprobieren

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .