Zur Ausgabe
Artikel 23 / 51
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Wie offenkundig dubiose Geschäfte bei Haribo den Ruf gefährden Böse Bärchen

Verfehlte Geschäftsziele, flüchtende Spitzenmanager, abstürzendes Image – der Süßwarenhersteller steckt in Schwierigkeiten. Offenkundig arbeitet der Konzern auch mit dubiosen Methoden. Verspielt der Inhaber Hans Guido Riegel das Lebenswerk seines legendären Onkels?
aus manager magazin 2/2019

Foto: TurboSquid

Diesen Text gibt es auch als Audiostory: Böse Bärchen 

Hans Guido Riegel kann gelegentlich schlagfertig sein. Als der SPIEGEL den Inhaber und Chef des Fruchtgummiherstellers Haribo vor wenigen Monaten fragte, wann er denn gedenke aufzuhören, blieb er cool und parierte: "Ich hoffe, lebend." Onkel Hans hat das nicht geschafft. "Mr. Haribo" verstarb mit 90 Jahren im Dienst an der süßen Sache.

Seither hat sich bei Haribo viel verändert. Die Zahlen sind schlechter geworden. Das Spitzenpersonal flüchtet. Und Hans Guido Riegel (53) spielt mit dem Ruf des Unternehmens. Haribo steht im Verdacht, im Umgang mit Gesetzen und Geschäftspartnern zu tricksen.

Der Mann, der das behauptet, sitzt in einem Hotel in Dublin und stapelt Unterlagen auf einem Tisch: Verträge, interne E-Mails, Briefe, Tonbandaufzeichnungen. Blatt für Blatt sollen die Dokumente beweisen, wie Haribo ihn hintergangen, mit falschen Informationen versorgt und sogar den Fiskus geprellt hat. Es geht um falsch deklarierte Produkte. Und um Manager, die anscheinend wenig Skrupel, aber umso mehr Rückendeckung von ganz oben haben. Teilweise wurden die Verantwortlichen sogar befördert.

manager magazin plus

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden manager Abo.

Einen Monat für € 0,99 testen. Jederzeit kündbar.

Ihre Vorteile:

  • manager magazin+ und Harvard Business manager+ im Paket
  • Alle Inhalte von m+ und HBm+ auf der Seite manager-magazin.de und in der manager-Nachrichten-App
  • Der Inhalt der gedruckten Magazine inkl. E-Paper (PDF)
Jetzt für € 0,99 testen

Sie sind bereits Digital-Abonnentin oder -Abonnent? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 23 / 51
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.