Zur Ausgabe
Artikel 20 / 52

Volkswagens Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch im Porträt Der Überlebende von Wolfsburg

Volkswagens Aufsichtsratschef soll sogar im Amt bleiben, wenn er wegen des Dieselskandals vor Gericht muss. So wollen es die Familien Porsche und Piëch. Porträt eines Mannes, der sich unentbehrlich gemacht hat. Und mächtiger ist, als je zuvor.
aus manager magazin 12/2019

Foto: Lengemann / WELT / ullstein bild / Getty Images

Sie können den Artikel leider nicht mehr aufrufen. Der Link, der Ihnen geschickt wurde, ist entweder älter als 30 Tage oder der Artikel wurde bereits 10 Mal geöffnet.

Automobil-Salon in Genf, Volkswagen präsentiert am 1. März 2011 Visionäres. Die Marke VW zeigt einen Elektrobulli, Porsche eine Hybridvariante des Panamera. In der ersten Reihe drängt sich die Konzernprominenz. Porsche-Boss Matthias Müller, später Konzernchef, schaut gelangweilt aufs Podium. VW-Lenker Martin Winterkorn hält die Arme wie üblich über dem Bauch verschränkt. Aufsichtsratsvorsitzender Ferdinand Piëch und seine Frau Uschi blicken starr nach vorn.

Und dann ist da noch ein hoch aufgeschossener Mann mit wenigen Haaren und einer Brille, die seine Unauffälligkeit unterstreicht: Hans Dieter Pötsch, Finanzvorstand.

Das Foto dokumentiert Konzernroutine. Vielsagend an ihm ist nur eins: Vier aus dem Quintett sitzen längst nicht mehr in der ersten Reihe. Ferdinand und Uschi Piëch verließen den größten Autohersteller der Welt nach einem verlorenen Machtkampf, Jahre bevor der Patriarch in diesem Sommer starb. Winterkorn: rausgeworfen wegen des Dieselskandals. Müller: aus dem Amt gedrängt.

manager magazin plus

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden manager Abo.

Einen Monat für € 0,99 testen. Jederzeit kündbar.

Ihre Vorteile:

  • manager magazin+ und Harvard Business manager+ im Paket
  • Alle Inhalte von m+ und HBm+ auf der Seite manager-magazin.de und in der manager-Nachrichten-App
  • Der Inhalt der gedruckten Magazine inkl. E-Paper (PDF)
Jetzt für € 0,99 testen

Ihre Vorteile:

  • Alle Inhalte von m+ auf der Seite manager-magazin.de und in der manager-Nachrichten-App
  • m+-Newsletter mit besonderen Leseempfehlungen
  • Der Inhalt des gedruckten Magazins inkl. E-Paper (PDF)
Jetzt für € 0,99 testen

Sie sind bereits Digital-Abonnentin oder -Abonnent? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 20 / 52
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.