Wachstum vor Profitabilität Zalando erreicht Margenziel nicht

Der Modeonlinehändler Zalando konzentriert sich im laufenden Geschäftsjahr auf Wachstum und rechnet nicht mit steigender Profitabilität. Die Investitionen sollen weiter hochgehalten werden. Aktionäre sind von dem Ausblick enttäuscht, die Aktie fällt in der Spitze um 5 Prozent.
Zalando-Vorstandsmitglied Rubin Ritter setzt in diesem Jahr stärker auf Wachstum statt Profitabilität

Zalando-Vorstandsmitglied Rubin Ritter setzt in diesem Jahr stärker auf Wachstum statt Profitabilität

Foto: REUTERS
E-Commerce: Das sind die größten zehn Onlinehändler in Deutschland
Foto: Andrew Burton/ AFP
Fotostrecke

E-Commerce: Das sind die größten zehn Onlinehändler in Deutschland

Mehr lesen über