Montag, 21. Oktober 2019

China-Ware zu Kampfpreisen Diese App setzt Amazon bei jungen Kunden zu

Prominente Unterstützung: Neymar und eine Reihe weiterer Fußballstars sollen Wish weltweit bekannter machen
Wish Shopping/youtube
Prominente Unterstützung: Neymar und eine Reihe weiterer Fußballstars sollen Wish weltweit bekannter machen

4. Teil: Europäische Warenlager und Drehkreuz - Wish drückt aufs Tempo

Zudem hat SF Express bereits Ende 2017 in der estnischen Hauptstadt Talinn ein Lager für Wish-Marktplatzbeschicker eingerichtet, von dem aus sie Kunden aus elf europäischen Ländern schneller beliefern können.

Für Wish ist es vor allem die Masse, die das Geschäft macht. Und die dafür sorgt, dass die Händler die Waren zuverlässig liefern. Man müsse einer der größten drei Absatzkanäle der Kunden sein, erläuterte Szulczewski 2016 auf einer Technologiekonferenz das Prinzip.

Lange waren es vor allem Facebook und andere Social-Media-Kanäle, auf denen Wish für hunderte Millionen Werbedollar neue Nutzer warb.

Mit seinem Fußball-Werbespot und dem Logo auf dem Trikot der Los Angeles Lakers geht Wish nun einen Schritt weiter - und versucht auch Leute, die nicht unbedingt digitale First-Mover sind, für seine Produkte zu begeistern.

Ein Plan, der zumindest im ersten Schritt aufgeht. Seit dem - extrem kostspieligen - Fußballervideo sind die Downloadzahlen noch einmal massiv hochgeschnellt.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung