Donnerstag, 18. Juli 2019

Verpatzte Generationswechsel Oetkers Leidensgenossen

7. Teil: Otto - der Sohn als Erneuerer

Michael Otto: Die Familie bleibt im Handelskonzern präsent

Auch beim Otto-Clan könnte familiäre Kontinuität gewahrt bleiben. Gründersohn Michael Otto hat 2007 zwar den Chefposten der Otto-Gruppe abgegeben und kontrolliert als Vorsitzender des Aufsichtsrates aktuell nur noch die Geschäfte.

Sohn Benjamin (38) ist allerdings operativ im Unternehmen tätig und entwickelt als Geschäftsführer gerade ein neues Onlinekonzept für den Konzern. Seine Schwester Janina zieht es bislang nicht ins Unternehmen. Die Diplom-Ökonomin engagiert sich sozial und war unter anderem für die Welthungerhilfe tätig.

Der Vertrag des aktuellen Otto-CEO Hans-Otto Schrader läuft noch bis 2016. Vielleicht sehen dann Michael und Sohn Benjamin Otto klarer.

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung