Mittwoch, 24. Juli 2019

Verpatzte Generationswechsel Oetkers Leidensgenossen

4. Teil: Rossmann - Übergabe läuft

Auch die Drogeriekette Rossmann soll nach den Plänen von Gründer Dirk Rossmann in Familienhand bleiben. Beide Söhne, Daniel und sein jüngerer Bruder Raoul, sind bereits im Unternehmen tätig und verantworten dort die Expansion des Unternehmens beziehungsweise den Non-Food-Bereich.

Wann die endgültige Übergabe an die nächste Generation stattfinden und wer der beiden Brüder der Chef werden soll, lässt der Senior aber bislang offen. Immerhin: Dass er "nicht erst mit 90 meinen Söhnen den Tresorschlüssel übergeben" werde, hat der 67-Jährige bereits klargestellt.

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung