Montag, 19. August 2019

Domino's, Vapiano, Pizza Hut Pizza-Deutschland auf einen Blick


Zweikampf um Deutschlands Pizzakrone: Wie die Grafik von Statista zeigt, liegen im Umsatzranking der erfolgreichsten Pizzaketten des Landes mit Domino's und Vapiano zwei Unternehmen relativ nah beieinander an der Spitze. Seine geschätzten 215 Millionen Euro Umsatz macht Vapiano dabei mit nur einem Viertel der Filialen, die aktuell unter der Marke Domino's geführt werden. Trotz des hohen Umsatzes pro Filiale steht Vapiano zuletzt allerdings deutlich unter Druck, ist etwa händeringend auf der Suche nach neuem Geld.

Nicht abgebildet ist derweil der andere große Pizzamarkt Deutschlands - der tiefgekühlte. Bei Wagner, Oetker und Co. greifen die Deutschen ebenfalls gern zu, im vergangenen Jahr kauften sie laut "Deutschem Tiefkühlinstitut" insgesamt 319.000 Tonnen Tiefkühlpizzen im Lebensmittelhandel. Das sind etwa 100.000 Tonnen mehr als dort verkaufte Tiefkühl-Kartoffelprodukte (223.000 Tonnen) oder Tiefkühl-Backwaren (232.000 Tonnen).

luk

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung