Umsatz bricht um 10 Prozent ein Nivea schmiert ab

Die Corona-Krise trifft auch Klebstoff und Hautcremes: Beiersdorf hat im ersten Halbjahr deutlich weniger verkauft. Schon vor der Pandemie hatte Konzernchef De Loecker allenfalls stabile Renditen versprochen.
Versprach noch im März Wachstum und stabile Renditen: Beierdorf-Chef Stefan De Loecker

Versprach noch im März Wachstum und stabile Renditen: Beierdorf-Chef Stefan De Loecker

Foto: Christian Charisius/ picture alliance/dpa
luk/soc/dpa-afx