Thomas Schmidt kündigt harten Kurs an Warum der Haniel-Chef die Geduld mit Ceconomy verliert

Der Vorstandsvorsitzende hat die Verluste der Duisburger Familienfirma drastisch reduziert. Im Interview erklärt er, wie er die Krisenbeteiligung zur Chefsache machen und die übrigen Unternehmenstöchter an die kurze Leine nehmen will.
Neu im Revier: Thomas Schmidt gehört seit 2017 dem Haniel-Vorstand an. Vor seiner Zeit als Chef der Holding verantwortete er das Geschäft von CWS.

Neu im Revier: Thomas Schmidt gehört seit 2017 dem Haniel-Vorstand an. Vor seiner Zeit als Chef der Holding verantwortete er das Geschäft von CWS.

Foto: Bettina Engel-Albustin / fotoagentur ruhr moers
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €