Geschäft nicht rentabel Edeka kauft Tengelmann-Supermärkte

Der Konzentrationsprozess im deutschen Lebensmittelhandel geht weiter. Tengelmann verkauft seine verbliebenen 451 Supermärkte an Edeka. Das Kartellamt muss den Deal noch absegnen.
Für den Handelskonzern nicht mehr rentabel: Tengelmann trennt sich von seinen "Kaiser's"-Supermärkten

Für den Handelskonzern nicht mehr rentabel: Tengelmann trennt sich von seinen "Kaiser's"-Supermärkten

Foto: DPA
"Wir sehen leider keine Perspektive mehr": Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub

"Wir sehen leider keine Perspektive mehr": Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub

Foto: Caroline Seidel/ picture alliance / dpa
rei/rtr
Mehr lesen über