Dienstag, 23. Juli 2019

Nach Abschied von Ceconomy-Chef Haas Der nächste MediaSaturn-Topmanager muss gehen

Wolfgang Kirsch
picture alliance / dpa
Wolfgang Kirsch

Erst im Oktober hatte die Handelsholding Ceconomy den Abschied von Vorstandschef Pieter Haas und Finanzchef Mark Freese bekannt gegeben. Nun verlässt der nächste ranghohe Manager den Handelskonzern.

Der für das Deutschland-Geschäft verantwortliche Geschäftsführer des Handelskonzerns MediaMarktSaturn, Wolfgang Kirsch, muss seinen Posten räumen. "Nach 25 Jahren bei MediaMarktSaturn hat Wolfgang Kirsch für sich erkannt, dass es jetzt an der Zeit ist zu gehen, um einer neuen Führung Raum zu geben", teilte der nun verbleibende Geschäftsführer, Ferran Reverter, am Mittwoch in Ingolstadt mit. Reverter zufolge war Kirsch bereits am Dienstag offiziell zurückgetreten.

Die MediaMarktSaturn-Mutter Ceconomy hatte jüngst zwei Mal die Gewinnprognosen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017/18 senken müssen, für die auch das schleppende Deutschland-Geschäft verantwortlich war. Auch bei Ceconomy soll nach der Trennung von Vorstandschef Pieter Haas eine neue Führung die Wende schaffen.

luk/dpa-afx

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung