Angst um Jobs, Gewerkschaft erzürnt Angeblich Hunderte Millionen für Kaufhof-Sanierung

Offiziell ist die kolportierte Übernahme von Kaufhof durch Karstadt nicht, die Beschäftigten sich auch nicht informiert. Doch kursieren bereits Zahlen zum Stellenabbau, und Karstadt-Eigner Rene Benko will angeblich Hunderte Millionen in die Sanierung und Abfindungen stecken. Für die Gewerkschaft Verdi ist der Fall einfach nur "respektlos".
Sie sollen zusammengehen - und bei Kaufhof ein Viertel der Jobs wegfallen, heißt es

Sie sollen zusammengehen - und bei Kaufhof ein Viertel der Jobs wegfallen, heißt es

Foto: Harald Tittel/ picture alliance / dpa
rei/Reuters
Mehr lesen über