Warenhauskonzern Karstadt schreibt abermals dreistelligen Millionenverlust

Der Warenhauskonzern Karstadt hat auch im abgelaufenen Geschäftsjahr einen dreistelligen Millionenverlust geschrieben. Belastend wirkt zudem, dass Eigentümer Berggruen für die Namensrechte jetzt noch mehr kassiert.
Karstadt-Filiale: Fehlbetrag von 127 Millionen Euro

Karstadt-Filiale: Fehlbetrag von 127 Millionen Euro

Foto: DPA