Weihnachtsschmuckanbieter Käthe Wohlfahrt beantragt Gläubigerschutz

Der Lockdown vor Weihnachten trifft viele Firmen, aber eine besonders: Für den Schmuckhersteller Käthe Wohlfahrt fällt ein Großteil des Geschäfts weg. Das Familienunternehmen greift nach dem Schutzschirm im Insolvenzrecht.
Gute alte Zeit: "Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt in Rothenburg ob der Tauber 2008

Gute alte Zeit: "Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt in Rothenburg ob der Tauber 2008

Foto: Daniel Karmann/ picture-alliance/ dpa
ak/dpa-afx
Mehr lesen über