Globale Lieferkrise Hapag-Lloyd kauft 75.000 neue Container

Der weltweite Containermangel ist einer der Gründe für die Probleme in den Lieferketten. Deutschlands größte Containerlinie Hapag-Lloyd bemüht sich wie andere Reedereien um Besserung und ordert weitere Container.
Weltweite Mangelware: Derzeit sind die Container von Hapag-Lloyd im Schnitt 60 Tage unterwegs - vor der Pandemie waren es 50 Tage

Weltweite Mangelware: Derzeit sind die Container von Hapag-Lloyd im Schnitt 60 Tage unterwegs - vor der Pandemie waren es 50 Tage

Foto:

Fabian Bimmer / REUTERS

mg/dpa-afx