Modekonzern CEO und Kreativdirektorin verlassen Gucci

Wechsel an der Spitze des Luxus-Labels Gucci: Kreativ-Direktorin Frida Giannini und CEO Patrizio di Marco verlassen das Unternehmen. Für den Chef steht schon ein Nachfolger fest, teilt der Mutterkonzern Kering mit.
Patrizio Di Marco, Frida Giannini: Die beiden haben nicht nur jahrelang zusammen für Gucci gearbeitet, sondern auch eine gemeinsame Tochter

Patrizio Di Marco, Frida Giannini: Die beiden haben nicht nur jahrelang zusammen für Gucci gearbeitet, sondern auch eine gemeinsame Tochter

Foto: AFP
Kering-Marke: Guccis Modewelt
Foto: REUTERS
Fotostrecke

Kering-Marke: Guccis Modewelt

rei/akn/dpa-afx
Mehr lesen über