Chef weg, Kurs am Boden Investor greift nach Handelskonzern Metro

"Die Metro" war einst ein Vorzeigekonzern der deutschen Wirtschaft. Nun steht ein Investor mit unklaren Absichten vor der Machtübernahme.
Die Kurse stehen gut: Daniel Křetínský

Die Kurse stehen gut: Daniel Křetínský

Foto: DPA
Die Beteiligungen des Metro-Investors: Daniel Kretinsky und seine Investments
Foto: DPA
Fotostrecke

Die Beteiligungen des Metro-Investors: Daniel Kretinsky und seine Investments

soc/ak/reuters/dpa-afx