Harte Schnitte nach Gewinneinbruch Das ging in die Hose - Gerry Weber streicht jede 10. Stelle

Von mm-newsdesk
Modefirma Gerry Weber: Der Modekonzern aus Westfalen kämpft mit der Online-Konkurrenz und spanischen Ketten wie die Inditex-Ableger und Massimo Dutti. Jetzt will das Unternehmen mehr als 100 Filialen schließen und jede zehnte Stelle streichen

Modefirma Gerry Weber: Der Modekonzern aus Westfalen kämpft mit der Online-Konkurrenz und spanischen Ketten wie die Inditex-Ableger und Massimo Dutti. Jetzt will das Unternehmen mehr als 100 Filialen schließen und jede zehnte Stelle streichen

Foto: DPA
Überblick: Wo sich Gerry Weber engagiert
Fotostrecke

Überblick: Wo sich Gerry Weber engagiert

Foto: DPA
rei/reuters/dpa