Gepanschte Impfstoffe in China Tödliche Schlamperei mit System?

Von Markus Pohlmann
Von Markus Pohlmann
In China werden systematisch lebensrettende Impfstoffe gepanscht - unter den Augen der Aufsichtsbehörden. Korruption und ein lasches Strafrecht machen es den Tätern leicht - zu leicht.
Kleinkind-Impfung in China: Der Hersteller Changchun Changsheng Life Sciences (CCLS) sorgte mit gepanschten Impfstoffen für einen Skandal

Kleinkind-Impfung in China: Der Hersteller Changchun Changsheng Life Sciences (CCLS) sorgte mit gepanschten Impfstoffen für einen Skandal

Foto: AP
Markus Pohlmann
Foto: Universität Heidelberg