Versandriese spricht von "Herkulesleistung" Fedex steckt Corona-Krise mit geringen Einbußen weg

Die Corona-Krise hat Versandriese Fedex mit einem Einbruch der Geschäftsfracht hart getroffen. Doch der gleichzeitige Boom des Onlinehandels gleicht die Verluste fast aus. Die Aktie haussiert.
Fedex-Transporter in San Francisco

Fedex-Transporter in San Francisco

Foto: JUSTIN SULLIVAN/ AFP
ak/dpa-afx/reuters
Mehr lesen über